News Archive

BKW AG - Wachstum dank Dienstleistungsgeschäft

Die BKW hat im ersten Halbjahr 2018 erneut ein starkes Ergebnis erzielt. Dank des weiter signifikanten Wachstums im Dienstleistungsgeschäft konnte der Umsatz trotz anhaltend negativer Effekte der Strompreise um 2 Prozent auf 1'281 Mio. Franken gesteigert werden. Im Vergleich zur Vorjahresperiode erhöhte sich das ausgewiesene Betriebsergebnis um 23 Prozent auf 224 Mio. Franken. Der Reingewinn beträgt 126 Mio. Franken.

Wockhardt BIO AG - Annual Report 2017_2018

Der Jahresbericht von Wockhardt BIO AG 2017-2018 ist unter folgendem Link zu finden: http://www.wockhardtbio.com/data/documents/Wockhardt%20BIO%20AG%20AR_FY%202017-18.pdf

AP Alternative Portfolio AG - Halbjahresbericht

Beiliegend finden Sie den Halbjahresbericht 2018 der AP Alternative Portfolio AG.

SANDPIPER Digital Payments AG gibt die Halbjahreszahlen 2018 bekannt

Die SANDPIPER Digital Payments AG (BX Swiss, Ticker: SDP, www.sandpiper.ch, Open Market, Frankfurt, ISIN: CH0033050961), präsentiert die nicht testierten, konsolidierten Halbjahreszahlen nach Swiss GAAP FER für das 1. Halbjahr 2018.

aventron verzeichnet deutliche Umsatz- und Ergebnis-Steigerungen zum Halbjahr 2018.

aventron hat im ersten Halbjahr 2018 410 GWh erneuerbaren Strom produziert und dabei einen Gewinn von 6.4 Mio. Franken erwirtschaftet. Umsatz und EBIT haben sich gegenüber dem Vorjahr um 26 Prozent verbessert.

Matador Partners Group AG veräussert Beteiligung an Lindhorst Verwaltungs GmbH

Die Matador Partners Group (CH0042797206), ein auf Secondaries spezialisiertes börsennotiertes Private-Equity-Unternehmen, hat sich mit hohem Gewinn von seiner Beteiligung an der Lindhorst Verwaltungs GmbH getrennt. Der Anteil am Wohnimmobilienportfolio wurde für 5,75 Millionen Euro verkauft. „Der Verkauf unserer Beteiligung an Lindhorst ist der erfolgreiche Abschluss eines Investments, dessen Verlauf wir genau so geplant hatten“, erklärt Dr. Florian Dillinger, Präsident des Verwaltungsrates und CEO der Matador Partners Group AG.

Admicasa Holding AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten zum Halbjahresergebnis 2018

Die Admicasa Holding AG (BX Swiss AG: ADMI) gab heute vorläufige ungeprüfte Ergebnisse für das erste Halbjahr 2018 bekannt. Die Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen stiegen in der Berichtsperiode 2018 auf CHF 2.9 Mio. (H1 2017 CHF 2.1 Mio.). Die Erhöhung ist grösstenteils auf die umgesetzte Wachstumsstrategie mit entsprechendem Umsatzbeitrag der im Dezember 2017 akquirierten Etzel Immobilien AG zurückzuführen. Der Betriebsertrag belief sich voraussichtlich auf CHF 3.0 Mio. gegenüber CHF 2.2 Mio. in der Vorjahresperiode.

Athris AG: Halbjahresbericht 2018

Im ersten Halbjahr 2018 erzielte die Athris einen Gewinn von CHF 22‘873‘273. Der NAV (Net Asset Value rsp. Eigenkapital) erhöhte sich dementsprechend im ersten Halbjahr um 2.3% auf CHF 1'015'959’0941. Insgesamt verwaltet die Athris Assets in der Höhe von CHF 1'243'130'505 (Total Aktiven).
  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. ...
  12. >