News Archive

Matador Partners Group AG veräussert Beteiligung an Lindhorst Verwaltungs GmbH

Die Matador Partners Group (CH0042797206), ein auf Secondaries spezialisiertes börsennotiertes Private-Equity-Unternehmen, hat sich mit hohem Gewinn von seiner Beteiligung an der Lindhorst Verwaltungs GmbH getrennt. Der Anteil am Wohnimmobilienportfolio wurde für 5,75 Millionen Euro verkauft. „Der Verkauf unserer Beteiligung an Lindhorst ist der erfolgreiche Abschluss eines Investments, dessen Verlauf wir genau so geplant hatten“, erklärt Dr. Florian Dillinger, Präsident des Verwaltungsrates und CEO der Matador Partners Group AG.

Admicasa Holding AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten zum Halbjahresergebnis 2018

Die Admicasa Holding AG (BX Swiss AG: ADMI) gab heute vorläufige ungeprüfte Ergebnisse für das erste Halbjahr 2018 bekannt. Die Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen stiegen in der Berichtsperiode 2018 auf CHF 2.9 Mio. (H1 2017 CHF 2.1 Mio.). Die Erhöhung ist grösstenteils auf die umgesetzte Wachstumsstrategie mit entsprechendem Umsatzbeitrag der im Dezember 2017 akquirierten Etzel Immobilien AG zurückzuführen. Der Betriebsertrag belief sich voraussichtlich auf CHF 3.0 Mio. gegenüber CHF 2.2 Mio. in der Vorjahresperiode.

Athris AG: Halbjahresbericht 2018

Im ersten Halbjahr 2018 erzielte die Athris einen Gewinn von CHF 22‘873‘273. Der NAV (Net Asset Value rsp. Eigenkapital) erhöhte sich dementsprechend im ersten Halbjahr um 2.3% auf CHF 1'015'959’0941. Insgesamt verwaltet die Athris Assets in der Höhe von CHF 1'243'130'505 (Total Aktiven).

SENIORESIDENZ AG für weiteren Ausbau des Portfolios gut positioniert

Für die SENIORESIDENZ AG (BX Swiss AG: SENIO) stand das erste Halbjahr 2018 ganz im Zeichen des weiteren Aufbaus der Gesellschaft: So konnte per 1. März 2018 erfolgreich eine Kapitalerhöhung in Höhe von CHF 50 Millionen mit einem breiten Aktionariat durchgeführt werden. Die Aktien der SENIORESIDENZ AG wurden per dieses Datum zudem erstmals an der BX Swiss AG gelistet und gehandelt.

Handelsaufnahme um 11:45 Uhr (17.08.2018) - Swiss Estates AG

Bedingte Geldstrafe für Präsidenten des Verwaltungsrates. Swiss Estates AG gibt auf Veranlassung der Zulassungsstelle der BX Swiss bekannt, dass der Präsident des Verwaltungsrates der Gesellschaft rechtskräftig zu einer bedingten Geldstrafe (ohne Busse) verurteilt wurde. Der Anlass dafür liegt darin, dass er in den Jahren 2006 und 2007 das Market Making für die Titel der Swiss Estates AG ausübte.

Handelssuspendierung der Aktien der Swiss Estates AG

Die Namenaktien (CH0023926550, SEAN) und Partizipationsscheine (CH0019304531, SEAP) der Swiss Estates AG bleiben im Zusammenhang mit einer bevorstehenden Ad-hoc Mitteilung der Gesellschaft bis auf Weiteres vom Handel suspendiert.

Dekotierung der QINO-Aktien

Am 28. Mai 2018 hat die BX Swiss AG das von QINO AG gestellte Gesuch um Dekotierung der QINO-Aktien gutgeheissen. Die Dekotierung der QINO-Aktien findet per 1. September 2018 statt; der letzte Handelstag wird der 31. August 2018 sein.

Admicasa Holding AG – CEO und CFO erhalten direkten Arbeitsvertrag mit der Gesellschaft

Die Admicasa Holding AG (BX Swiss AG: ADMI) gab heute bekannt, dass das Management der Gesellschaft, bestehend aus dem CEO Serge Aerne und dem CFO Dominik Beglinger, ab 1. September 2018 direkt bei der Admicasa Gruppe angestellt wird.

NOVAVEST Real Estate AG – Erfolgreiches erstes Halbjahr 2018

NOVAVEST Real Estate AG (BX Swiss AG: NREN) hat ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2018 hinter sich, bei dem Ergebnisse und Profitabilität im Vergleich zur Vorjahresperiode weiter gesteigert wurden.

aventron erwirtschaftet im ersten Halbjahr 2018 46.5 Mio. CHF und einen EBIT von 15.6 Mio. CHF

Neu zugekaufte Kraftwerke, Inbetriebnahme von Kraftwerken im Bau und schliesslich eine Stärkung des Euro-Kurses trugen alle zum starken Umsatz und EBIT-Wachstums um 26% auf 46.5 Mio. CHF beziehungsweise 15.6 Mio. CHF bei. Die EBITDA-Marge erhöht sich leicht auf 70% und die EBIT-Marge bestätigt sich bei 34%, beides erfreuliche operative Margen. Die Segmente Wasser, Wind und Sonne trugen ausgewogen zum Umsatz bei.
  1. <
  2. ...
  3. 4
  4. 5
  5. 6
  6. 7
  7. 8
  8. 9
  9. 10
  10. 11
  11. 12
  12. ...
  13. >