News Archive

SEG Suisse Estate Group SA: Ao GV – Kapitalerhöhung Procimmo Invest 2 AG

***Ad-Hoc Mitteilung*** Die Firma Procimmo Invest 2 AG, die zu 100% im Besitz der SEG Suisse Estate Group SA ist, hat eine Kapitalerhöhung von CHF 100'000.- auf CHF 200'000.- durch die Ausgabe von 10'000'000 neuen Aktien mit einem Nennwert von CHF 0.10 durchgeführt. Die Kapitalerhöhung wurde mit dem Ziel durchgeführt, zusätzliche Liquidität für die Gründung einer neuen Tochtergesellschaft zu schaffen.

SEG Suisse Estate Group SA: AoGV – Änderungen im Verwaltungsrat der Procimmo Invest AG

***Ad-Hoc Mitteilung*** Die Firma Procimmo Invest AG, die zu 100% im Besitz der SEG Suisse Estate Group SA ist, hat eine Änderung in der Zusammensetzung des Verwaltungsrats vorgenommen. Frau Lucie Esquerré und Herr Thierry de Mitri sind aus dem Verwaltungsrat ausgetreten.

BX Swiss TV | Dividenden auf Vorkrisenniveau?

BX Swiss TV

Admicasa Holding AG: Admicasa baut den Bereich Immobilien-Finanzierungen weiter aus

***Ad-Hoc Mitteilung*** Der Verwaltungsrat der Admicasa Holding AG hat am 16.11.2021 eine strategische Zusammenarbeit mit dem Investor Artemon Capital Partners AG unterzeichnet. Zweck der Vereinbarung ist es, die Tätigkeiten im Bereich Ergänzungsfinanzierungen für Immobilien sukzessive auszubauen und die Marktposition zu festigen. Admicasa reduziert aus diesem Grund ihre Beteiligung an der Bridge Loan AG von heute 44% auf 40% zugunsten des neuen Investors Artemon Capital Partners AG. Auch die übrigen Stammaktionäre reduzieren ihre Beteiligungen an Bridge Loan AG. Der neue Aktionär Artemon Capital Partners AG wird 20% an der Bridge Loan AG halten.

Promaxima Immobilien AG: Ergebnisse der ordentlichen Generalversammlung vom 16.11.2021

***Ad-Hoc Mitteilung*** Die Promaxima Immobilien AG (Ticker: MAXIMA) führte heute die ordentliche Generalversammlung auf dem Korrespondenzweg durch. Die Generalversammlung nahm mit grosser Mehrheit sämtliche Traktanden an. Des Weiteren freut sich der Verwaltungsrat mitteilen zu können, dass mit der grössten, nicht im Aktienregister eingetragenen Aktionärin, Tyrol Crystal Assets SPF, eine Einigung zur Beilegung sämtlicher rechtlicher Streitigkeiten erzielt werden konnte. Dies ermöglicht es der Promaxima Immobilien AG, die nächsten Schritte für einen erfolgreichen Neustart zu legen. Die Umsetzung der Einigung zwischen den Parteien erfolgt in den nächsten Wochen.

Verschiebung der Publikation des Halbjahresabschlusses per 30.06.2021

***Ad-Hoc Mitteilung*** Die Promaxima Immobilien AG (Ticker: MAXIMA) war und ist bestrebt, mit der grössten, nicht im Aktienregister eingetragenen Aktionärin, Tyrol Crystal Assets SPF, eine Einigung zur Beilegung sämtlicher rechtlicher Streitigkeiten zu erzielen. Die Parteien sind diesbezüglich aktuell in weit fortgeschrittenen Verhandlungen. Wie bereits bei der Verschiebung der Publikation des Geschäftsberichtes 2020, welche mittlerweile erfolgte, und der Verschiebung der ordentlichen Generalversammlung 2021 auf den 16. November, entschied der Verwaltungsrat, die Publikation des Halbjahresabschlusses 2021 bis spätestens 8. Dezember 2021 zu verschieben.

Rating of Leonteq Securities AG

***Ad-Hoc Mitteilung*** Notice is hereby given to Investors holding Products issued by Leonteq Securities AG, Zurich, Switzerland which may have acted through its Guernsey Branch, St Peter Port, Guernsey, that the rating agency Fitch Ratings Limited has revised the outlook from stable to positive and affirmed Leonteq Securities AG`s a long-term issuer default rating at ‘BBB-‘. Rating old: ‘BBB-‘ with stable outlook Rating new: ‘BBB-‘ with positive outlook

Matador Partners Group AG: Bestes Quartal der Unternehmensgeschichte

***Ad-Hoc Mitteilung*** Die Investitionsstrategie der Matador Partners Group AG mit ihrem Fokus auf Secondary Private Equity spielt ihre Stärken weiter voll aus: Nachdem sich das Portfolio der Matador bereits im erstem Halbjahr 2021 sehr positiv entwickelt hat, beschleunigte sich dieser positve Trend im Q3 2021 weiter: Alle Beteiligungen der Matador weisen positive Ergebnisse aus und die Matador erhielt zahlreiche Ausschüttungen, was zu dem erfolgreichsten Quartal der Unternehmensgeschichte führte. Die Beteiligung an der WR AG wurde nach dem erfolgten Börsengang wie geplant vollständig verkauft.
  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. ...
  11. >