News Archive

Innerer Wert der BV Holding AG Namenaktie per 30. September 2019

Im dritten Quartal 2019 hat die BV Holding AG die Bewertung der Beteiligung an der Ziemer Group AG aufgrund des erfreulichen Geschäftsganges um CHF 0.5 Mio. und die Bewertung der Beteiligung an der Anecova SA aufgrund einer erfolgten Finanzierungsrunde um CHF 0.4 Mio. erhöht. Weiter wurde die Bewertung der Beteiligung an der Ypsomed Holding AG aufgrund des Kursverlaufes im dritten Quartal angepasst. Dies zusammen mit den operativen Kosten führte zu einem Net Asset Value per 30. September 2019 von CHF 9.32 je BV Holding AG Namenaktie. Per Ende September 2019 verfügte die BV Holding AG über flüssige Mittel im Umfang von CHF 0.85 Mio.

Varia Europe Properties AG - Official Notice regarding Distribution Dates

Following the extraordinary general shareholders' meeting held on 7 October 2019, the board of directors of the Company (the "Board of Directors") informed the shareholders of the Company (the "Shareholders") that an extraordinary dividend of CHF 0.05 per Share will be paid out from the reserves form capital contributions (the "Distribution"). This amounts to an aggregate distribution of CHF 599,097.25 based on the 11,981,945 Shares outstanding as of the date of this Official Notice. The Board of Directors has set the following relevant dates with respect to the Distribution: Ex date: 28 October 2019 Record date: 29 October 2019 Pay date: 30 October 2019

Admicasa Holding AG veräussert ihr Segment «Invest»

Admicasa Holding AG verkauft ihre Tochtergesellschaft Admicasa Invest AG an die O.P.M. Invest AG. Den Kaufvertrag haben die beiden Parteien am Freitag, den 4. Oktober 2019 unterzeichnet. Der Vollzug der Transaktion ist bis spätestens 22. Dezember 2019 vorgesehen. Admicasa Holding AG wird die freiwerdenden Mittel aus dem Verkauf für den Ausbau der Tätigkeiten in den Bereichen Verwaltung und Total-/Generalunternehmen verwenden.

Swiss Estates AG: Halbjahresbericht 2019 veröffentlicht

Luzern (pta043/30.09.2019/23:00) - Swiss Estates AG hat den Halbjahresbericht 2019 für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2019 fristgerecht veröffentlicht. Der Nettoliegenschaftsertrag belief sich in der Berichtsperiode auf TCHF 3'130 (Vorjahr TCHF 3'146), das Betriebsergebnis auf TCHF 646 (Vorjahr TCHF 1'077), der Halbjahresgewinn vor Steuern auf TCHF 365 (Vorjahr TCHF 587) und der Halbjahresgewinn auf TCHF 106 (Vorjahr TCHF 207). Der Halbjahresbericht 2019 ist auf der Site www.swiss-estates.ch abrufbar und kann von der Gesellschaft kostenlos bezogen werden.

Halbjahresbericht Matador Partners Group AG

Währungsbereinigtes Ergebnis beträgt 883 TSD CHF • Dividendenrendite in Höhe von 4% geplant • Private-Equity-Portfolio deutlich ausgebaut

Halbjahresergebnisse 2019 Admicasa Holding AG

• Investitionen in Wachstum getätigt: Umsatzwachstum insbesondere durch Total- / Generalunternehmeraktivitäten • Nettoerlöse aus Lieferungen und Leistungen +31% auf CHF 3.81 Millionen • Halbjahresergebnis durch Sondereffekte und Anlaufkosten Admicasa Totalunternehmung belastet • EBIT CHF -0.27 Millionen und Nettoergebnis CHF -0.55 Millionen • Verwaltungsrat prüft allfälligen Verkauf des Segments «Invest» • Freiwerdende Mittel aus Verkauf sollen für Ausbau der Tätigkeiten in Verwaltung und Total- / Generalunternehmen verwendet werden

Kapitalherabsetzung der AP Alternative Portfolio AG

Die ordentliche Generalversammlung vom 26. Juni 2019 hat die Kapitalherabsetzung um CHF 33'962.40 durch Vernichtung von total 84'906 im März via "Dutch Auction" zurückgekauften Aktien genehmigt. Diese Kapitalmassnahme wurde mit dem Handelsregistereintrag per 20. September 2019 wirksam.

aventron verzeichnet deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerungen zum Halbjahr 2019

aventron hat im ersten Halbjahr 2019 490 GWh erneuerbaren Strom produziert und dabei einen Gewinn von 8.5 Mio. Franken erwirtschaftet. Umsatz und EBIT haben sich gegenüber dem Vorjahr um rund 17 bzw. 23 Prozent verbessert.

Athris AG: Mitteilung zum Halbjahresbericht 2019

Im ersten Halbjahr 2019 erzielte die Athris AG einen Gewinn von CHF 92'928'498.00. Der NAV (Net Asset Value respektive Eigenkapital) erhöhte sich dementsprechend im ersten Halbjahr um 9.6% auf CHF 1'054.4 Mio. Insgesamt verwaltet die Athris AG Assets in der Höhe von CHF 1'357'369’6708 (Total Aktiven). Der Halbjahresbericht ist auf der Website des Unternehmens (www.athris.ch) einsehbar.
  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. ...
  11. >