News Archive

Admicasa Holding AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten Halbjahresergebnis 2019

Die Admicasa Holding AG (BX Swiss AG: ADMI) gab heute vorläufige, ungeprüfte Ergebnisse für das erste Halbjahr 2019 bekannt. Das Ergebnis vor Steuern liegt mit CHF -0.49 Mio. rund CHF 0.82 Mio. unter der Vorjahresperiode. Wesentlichste Effekte sind CHF 0.27 Mio. im Vorjahresvergleich negative Veränderungen auf die im 2011 erworbenen derivativen Finanzinstrumente, die im Vorjahresvergleich CHF 0.27 Mio. negativen Veränderungen der Neubewertung von Renditeliegenschaften und die CHF 0.19 Mio. Anlaufkosten der Admicasa Totalunternehmung, die im Vorjahr noch nicht aktiv war.

NOVAVEST Real Estate AG – Solides Halbjahresergebnis 2019

NOVAVEST Real Estate AG (BX Swiss AG: NREN) erzielte im ersten Halbjahr 2019 ein solides Ergebnis im Rahmen der Vorjahresperiode. Der Wert des Immobilienportfolios hat sich aufgrund von Investitionen ins bestehende Portfolio (CHF +5.3 Millionen) und positiver Neubewertungseffekte (CHF +2.6 Millionen) um rund 2% auf insgesamt CHF 506.7 Millionen erhöht (31.12.2018: CHF 498.8 Millionen). Der zugehörige Halbjahresbericht ist auf der Website der Gesellschaft aufgeschaltet

Ultima Capital SA - Kapitalerhöhung

Offizielle Mitteilung für die Kotierung von 412'852 neu aus ordentlicher Kapitalerhöhung ausgegebenen Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0.10 ("Neue Aktien") an der BX Swiss AG ("BX")

Kotierung neuer Namensaktien der Ultima Capital SA ISIN CH0491064009

Unter der Firma ULTIMA CAPITAL SA (die "Gesellschaft") besteht mit Sitz an der Baarerstrasse 25, 6300 Zug eine Aktiengesellschaft gemäss Artikel 620 ff. des Schweizerischen Obligationenrechts ("OR") auf unbestimmte Dauer, die am 23. November 2018 gegründet und am 5. Dezember 2018 unter der Firmennummer CHE-427.424.719 ins Handelsregister des Kantons Zug eingetragen wurde.

Matador Partners Group: Was die Börsenäquivalenz für Aktionäre der Matador Partners Group bedeutet

- Aktie des Private-Equity-Spezialisten ist zwar von Einschränkungen betroffen - Papier ist dennoch auf bestimmten Handelsplätzen nach wie vor handelbar - Dividendenauszahlung wird wie gehabt vorgenommen

BV Holding - Halbjahresabschluss 2019

Halbjahresabschluss der BVgroup/BV Holding AG 2019

Athris AG: NAV für Q2/2019

Der NAV der Gesellschaft beträgt per 30. Juni 2019 CHF 1'069'414'858.10 (Veränderung gegenüber dem Vorquartal: CHF +16.5 Mio.). Der NAV pro Namenaktie mit einem Nennwert von CHF 1.00 beträgt CHF 489.57 (Veränderung gegenüber dem Vorquartal: rund +1.6%) und der NAV pro Namenaktie mit einem Nennwert von CHF 5.00 (Ticker: ATH; Valor: 36550197) beträgt CHF 2'447.87 (Veränderung gegenüber dem Vorquartal: rund +1.6%).

Aventron startet Bauphase für 50 MW Solarprojekt in Spanien

aventron hat Finanzierungsverträge für das 50 MW Solarkraftwerk Bargas unterzeichnet und startet die Bauphase des 95 Hektar grossen Projekts bei Toledo, Spanien. Das Bargas-Projekt ist eines der ersten seiner Art, bei dem Strom aus erneuerbarer Energie gänzlich ohne Förderung (Subvention/Einspeisevergütung) produziert und ins Netz eingespeist wird.

Aventron realisiert 6.5 MW Aufdach-Solaranlage in der Schweiz

Auf dem Dach der ALDI SUISSE-Zweigniederlassung in Perlen (LU) entsteht in diesem Herbst eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 6.5 MW, die zweitgrösste der Schweiz.

Promaxima Immobilien AG - Ergebnisse der ordentlichen Generalversammlung vom 3. Juli 2019

Luzern, 3. Juli 2019 – Die Promaxima Immobilien AG (Ticker: MAXIMA) hat heute Ihre ordentliche Generalversammlung in Luzern durchgeführt. Zu Diskussionen führten hauptsächlich die Wertberichtigungen im Zusammenhang mit der Sicherstellung für Kredite für die Schweizer Kredit AG, einer Gesellschaft die hauptsächlich dem Vermögensverwalter der Tyrol Crystal Assets gehörte und von diesem auch aktiv geführt wurde. Die Promaxima ist unverändert in langwierigen Rechtsstreitigkeiten mit einer Gesellschaft der Riedel-Glas-Gruppe, der Tyrol Crystal Assets, involviert. Nach den Ergänzungen des Verwaltungsrates stimmte die Generalversammlung mehrheitlich sämtlichen Anträgen des Verwaltungsrates zu.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. ...
  10. >