News Archive

BX Swiss AG receives approval from FINMA as Swiss Client Advisor Register

The Swiss Financial Market Supervisory Authority FINMA has granted BX Swiss AG approval as Registration Office to maintain the Swiss register of client advisors in accordance with Article 31 of the Financial Services Act (FinSA). Approval will take effect on 20 July 2020, the date from which registered applicants will be able to submit applications for entry in the register of client advisors via the BX Swiss online platform. With the approval of BX Swiss AG as the sole Registration Office to date, the six-month transition period pursuant to Art. 107 FinSO will begin to run: Accordingly, the application for entry in the register of advisors must be submitted by 19 January 2021 at the latest. BX Swiss supports fully digital application processes based on the latest generation of technological platforms and RegTech solutions. The end-to-end digitisation of the application process allows BX Swiss to offer its registration services at a fee in the lower range of the legal bandwidth. Further information on the client advisor register of BX Swiss can be found at: www.regservices.ch.

Ultima Capital SA acquires Le Grand Jardin

Switzerland, 6 July 2020 - Ultima Capital SA (BX: ULTIMA, “Ultima”), a Swiss luxury real estate owner, developer and operator, announces its acquisition of Le Grand Jardin estate, the only private property on the island of Sainte-Marguerite in the Mediterranean Sea, after its continuation plan to acquire the property holding company was accepted by the Commercial Court of Cannes. It is one of the most exclusive properties on the French Riviera, and over the next few months, major renovations will take place to restore and improve the historic character of Le Grand Jardin, bringing it to a quality level that meets the exquisite standards of Ultima Signature Design.

Marktkommentar zur Entwicklung der Private-Equity-Branche von Dr. Florian Dillinger

Sarnen. 02.07.2020 – Trotz Corona-Pandemie und einer drohenden weltweiten Rezession dürfte die Private Equity-Branche 2020 als Gewinner aus der Krise gehen. Denn während sich der Aktienmarkt stark volatil verhält und das dortige Wachstum nur durch massive monetäre Impulse aufrechterhalten werden kann, sicherte Private Equity (PE) Investoren bislang eine vergleichsweise hohe Wertstabilität. Solche positiven Entwicklungen dürfen jedoch nicht davon ablenken, dass auch der Private-Equity-Sektor sich der Krise nicht gänzlich entziehen kann. So ist davon auszugehen, dass 2020 im Vergleich zum Vorjahr weniger als 1000 Fonds – ein Minus von 25 Prozent – und etwa 40 Prozent weniger Kapital eingeworben werden. PE-Manager werden sich daher vor allem auf die Pflege ihrer bestehenden Portfolios konzentrieren, bis der Markt sich endgültig erholt hat und nachhaltiges Wachstum erfolgen kann.

Ultima Capital SA announces Annual General Meeting 2020 results

Switzerland, 30 June 2020 – Ultima Capital SA (BX: ULTIMA, “Ultima”), a Swiss luxury real estate owner, developer and operator listed on BX Swiss, announced that its shareholders approved all of the resolutions as proposed by the Board of Directors at today's Annual General Meeting (AGM) in Zurich. In accordance with the Federal Council Ordinance on Measures to Combat the Coronavirus, the AGM was held without the physical attendance of shareholders. A total of 4,020,799 shares, or 68.03% of shares with voting rights, were represented by the independent proxy.

Media Release: Varia Europe Properties AG announces 2019-year results

Varia Europe Properties AG announced today the results of the financial year 2019. The Company was able to deliver positive returns across its diversified strategies and markets with a portfolio of greater depth and breadth thanks to the capital increase occurred last year. 2019 has been a year of consolidation for the company and its portfolio, including the capital increase of EUR 26.13m and a distribution of CHF 0.13/share. Overall, the full-year results are in line with the objectives and underline the effectiveness of Varia Europe’s Strategy.

AP Alternative Portfolio AG: Ergebnisse der Generalversammlung vom 29.06.2020

Die Aktionäre der AP Alternative Portfolio AG ("AP") haben an der Generalversammlung vom 29. Juni 2020 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Namentlich wurde die vom Verwaltungsrat beantragte Kapitalherabsetzung, durch die Vernichtung der im Frühjahr zurückgekauften 60 000 Aktien, gutgeheissen. Es ist geplant, auch in den kommenden Geschäftsjahren Kapital durch Aktienrückkäufe und Dividenden, an die Aktionäre zurück zu führen. Kapitaleinlagereserven stehen allerdings nicht mehr zur Verfügung.

Ultima Capital SA announces resilient financial performance for Q1 2020

Switzerland, 30 June 2020 – Ultima Capital SA (BX: ULTIMA, “Ultima”), a Swiss luxury real estate owner, developer and operator listed on BX Swiss, reports its consolidated financial results1 as of 31 March 2020, with a net profit of CHF 3.3 million for Q1 2020. The Q1 results are in line with expectations and underline the company’s proven strategy, which has been resilient in the face of the Covid-19 pandemic and the ensuing global health and economic consequences during the first few months of 2020.

SenioResidenz AG – Ausserordentliche Generalversammlung 2020 genehmigt Anträge des Verwaltungsrats

Zürich, 26. Juni 2020: An der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung der SenioResidenz AG (BX Swiss AG: SENIO) wurde allen Anträgen des Verwaltungsrats mit eindeutigem Mehr zugestimmt. Gestützt auf die COVID-19 Verordnung 2 des Bundesrates (Stand 28. Mai 2020) war eine physische Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre an der Generalversammlung nicht möglich. Die Gesellschaft hatte die Aktionärinnen und Aktionäre in der Einladung zur ausserordentlichen Generalversammlung vom 4. Juni 2020 aufgefordert, ihre Stimmen an die unabhängige Stimmrechtsvertreterin zu übertragen. Insgesamt waren an der Generalversammlung 367‘450 Namenaktien bzw. 19.2% der total ausgegebenen Aktien vertreten.

SEG Suisse Estate Group SA: Ordentliche Generalversammlung

Die Aktionäre der SEG Suisse Estate Group SA haben an der ordentlichen Generalversammlung vom 25. Juni 2020 sämtliche Anträge des Verwaltungsrats gutgeheissen. Alle Verwaltungsratsmitglieder wurden für eine Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. Der Verwaltungsrat setzt sich nach wie vor aus folgenden Personen zusammen: Yann de Méhérenc de Saint Pierre (Präsident), Taner Alicehic (Vizepräsident) und Nicole Beiner (Mitglied).

Promaxima: Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 28. Juli 2020

Luzern, 25. Juni 2020 – Die Promaxima Immobilien AG (Ticker: MAXIMA) veröffentlicht heute die Einladung zur ordentlichen Generalversammlung und verschickt diese ebenfalls an die mit Stimmrecht im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre. Die ordentliche Generalversammlung wird am 28. Juli 2020 ausschliesslich auf dem Korrespondenzweg stattfinden. Traktandiert sind neben der Abnahme der Jahresrechnung und des Vergütungsberichtes sowie der Verwaltungsratswahlen auch Sanierungsmassnahmen.
  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. ...
  11. >